Vorrangiges Ziel des Vereins LiNa e.V. ist es, allen interessierten Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich über das Zusammenleben in einer Hausgemeinschaft zu informieren und durch vielfältige Kontakte bei den unterschiedlichen Vereinsaktivitäten sich ein Bild darüber zu machen, ob für sie ein Leben in einer solchen Gemeinschaft - heute oder später - infrage kommt.


Schwerpunkt ist der monatliche offene Stammtisch im Gemeinschaftsraum im LiNa-Haus am Hennewiger Weg 13 - 15, am zweiten Dienstag eines jeden Monats. Hierzu sind alle interessierten Bürger willkommen. Dabei können sie Verein, Mitglieder und Projekte kennenlernen und sich selbst bekanntmachen.

Gemeinsamer, aktiver Sport, Spaß und gesellige Spiele: der Verein hat sich die Förderung körperlicher und geistiger Beweglichkeit bis in´s hohe Alter zum Ziel gesetzt. Dies ist in einer lebendigen Gemeinschaft leichter zu verwirklichen als in persönlicher Isolation.


Ausflüge, Exkursionen, Kulturprogramm: Wir wollen durch Ausflüge in die Natur, zu Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen körperlich und geistig beweglich bleiben.


Gemeinsam, gemütlich, gesellig, Beisammensein: Wir treffen uns zum Feiern, Essen, Trinken und Klönen, bleiben nicht nur unter uns, treffen auf Nachbarn und Freunde und selbst auf ganz neue Gesichter, auf neue Ansichten und Einsichten.


Vorschau auf unsere bisher geplanten Vereinsaktivitäten im Jahr 2018:

  • Stammtisch im Gemeinschaftsraum im LiNa Haus am Hennewiger Weg 13 - 15, am zweiten Dienstag eines jeden Monats
  • November 2018 Besuch einer Aufführung im Trigon oder im Lea Drüppel Theater in Haltern am See. Die neuen Programme sind noch nicht veröffentlicht.
  • 11.12.2018 Adventsfeier im LiNa-Haus ab 18.30 Uhr
  • 22.01.2019 Dia- Reisebericht Neuseeland von Rainer Niklowitz ab 19.00 Uhr im LiNa Haus
  • 06.02.2019 Vortrag der BIP zum Thema „Pflege“ ab 18.00 Uhr im LiNa Haus
  • 17.02.2019 09:30 Uhr Sonntagsfrühstück im LiNa- Haus
  • 05.03.2019 Närrisches Treiben im LiNa Haus (?)
  • 15.03.2019 Mitgliederversammlung im LiNa Haus um 19.00 Uhr
  • 27.03.2019, 18.00 Uhr im Gemeinschaftsraum des Lina-Hauses: Frau Knospe von der Caritas spricht zum Thema: Vorsorgevollmachten, Patientenverfügung etc.
  • 13.04.2019 15 Uhr Eröffnung der Boule Saison am LiNa HAUS, danach 14 tägig in den geraden K.W.

Klimaplakette 2017

In der Kategorie "Betrieb" hat der Klimabeirat der Stadt Haltern durch Frau Brachthäuser gestern die Klimaplakette 2017 für das "genossenschaftliche Wohnmodell LiNa- Leben in Nachbarschaft" an die LiNa eG und dem LiNa e.V. übergeben. Zahlreiche Mitglieder vom e.V. ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, diese Auszeichnung persönlich zu erleben. Frau Brachthäuser hat in ihrer Laudatio darauf hingewiesen, das unser Objekt bereits als Klimaschutzsiedlung vom Land NRW ausgezeichnet worden ist und weit über den Rand Haltern hinaus für große positive Aufmerksamkeit gesorgt hat. Die feierliche Übergabe der "Klimaplakette 2017" erfolgte in "LakeSide Inn". Gisela Funke und Dietmar Rüdiger haben stellvertretend für alle Mitglieder des LiNa e.V. und der LiNa eG die Auszeichnung entgegen genommen.

 

Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Ihre E-Mail-Adresse ist ungültig.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok